CZV Weiterbildung
 
Ladungssicherung 1
Lernziel:
Sie beurteilen anhand der Fahrzeug- und Ladepapiere ob das Fahrzeug und die Ladungssicherungsmittel für den Transport der vorgesehenen Güter geeignet sind. Sie können verschiedenartige Sicherungsmittel nennen und die gesetzlichen Vorschriften für deren Anwendung aufzählen. Sie wenden sämtliche relevanten Vorschriften von Lastverteilung und Ladungssicherung in der Praxis an.
 
Lerninhalt:
.: Gewichtsbezeichnungen und Maximalwerte
.: Nutzlast
.: Lastverteilung
.: Minimale und maximale Achslasten
.: Hilfsmittel zur Ladungssicherung
.: Praktische Anwendungen
 

Datum: Sa 02.12.17
Freie Plätze:  10
Kursgebühr: CHF  280.00

   
Anerkannte Weiterbildung: Tagesmodul / sieben Stunden anrechenbare CZV Weiterbildung
Durchführungsort: Hagnaustrasse 27 - 4132 Muttenz
Zeit: 08:00 - 16:30 h
Kursleitung: Fachreferenten der Aegerter Fahrschule
Min/Max. Teilnehmer: 5/10
Anmeldefrist: 14 Tage vor Kursbeginn
Kursanmeldung: Privatpersonen - Firmen/Gruppen
 
Im Kursbetrag sind Schulungsunterlagen und die Sari-Gebühr inbegriffen.
 
 

Die Kurse werden auf Wunsch auch firmenintern bis max. 16 Personen durchgeführt.